Reitsportmesse Niederrhein

Reitsportmesse Niederrhein

10. - 12. November 2017

Allgemein

Das Rheinland ist das Land des Reitsports! Westfalen, Niederrhein und die angrenzenden Regionen der Niederlande zählen zu den bedeutendsten Schauplätzen der Reiterei.

Ob Dressur, Spring- und Fahrsport, Western- und Freizeitreiter - hier kommt jeder, der den Pferdesport liebt, auf seine Kosten.

In Rheinland und Westfalen sind annähernd 200.000 Reiterinnen und Reiter in Vereinen und Verbänden organisiert - die Vielzahl von Turnieren und Veranstaltungen rund um den Reitsport mit all seinen Facetten sucht ihres gleichen.

Ein neuer Höhepunkt zum kommenden Saisonabschluss ist die REITSPORTMESSE-NIEDERRHEIN am 10. & 11. & 12. November in Kalkar!

Messegelände:

Die Messe Kalkar grenzt unmittelbar an das Gelände des Wunderlands Kalkar. Als nie ans Netz gegangenes Atomkraftwerk „Schneller Brüter“, das 1995 vom Niederländer Hennie van der Most gekauft wurde, stellt das Wunderland Kalkar heute ein einzigartiges Hotel-, Tagungs-, Freizeit- und Messezentrum inmitten der niederrheinischen Landschaft dar.

Seit dem Bau einer neuen Multifunktionshalle 2012, bietet das Messezentrum in Kalkar zwei Messehallen. Die neu errichtete Messehalle "HanseHalle Kalkar" und ihr kleineres Pendant, die "HanseHalle Grieth", werden durch einen Tunnel zu einem rund 9.000 qm großen Messeareal verbunden.

Ausreichende Parkmöglichkeiten sowie die Vorzüge des angrenzenden Wunderlands Kalkar wie Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurant machen die Messe Kalkar zu einem optimalen Standort für Messen und Veranstaltungen in der Region.

Video: einige Eindrücke der Reitsportmesse 2014

Messetermin
Freitag,   10. November 2017
Samstag, 11. November 2017
Sonntag, 12. November 2017

Öffnungszeiten
Freitag: 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie:
- In den Messehallen ist Rauchen und offenes Feuer untersagt.
- Auf dem Messegelände befindet sich kein Geldautomat.
- Hunde dürfen in den Messehallen nicht mitgeführt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Weitere Infos unter: www.reitsportmesse-niederrhein.de