Messe Kalkar bietet umfassende Entfaltungsmöglichkeiten

23 maart 2017

Die passende Allround-Location für Messen und Business-Zusammenkünfte aller Art bietet das Wunderland Kalkar/das Messe- und Kongresszentrum Kalkar. In der Energy Factory bekommt das Thema „Effektive Energiegewinnung“ eine ganz neue, wenn nicht gar ressourcenschaffende, Bedeutung.

 

Dieser Charakterzug kommt auch Deutschlands einziger und größter Fachmesse für die Binnenschifffahrt - der Shipping Technics Logistics (STL) - zugute. 2017 bietet ihr die Messe Kalkar erneut das volle Entfaltungsspektrum. Als mittlerweile international bekannter Knotenpunkt der maritimen Branche und unterstützt von der Schifferbörse Ruhrort, darf sie sich auch dieses Jahr am Dienstag, den 26. und Mittwoch, den 27. September wieder von jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr auf Besucher aus ganz Europa freuen.    

 

Insgesamt rund 9.000 m² große, multifunktional einsetzbare Messe- und Eventhallen (mit weitläufigem Außengelände zur Präsentation von Exponaten wie Schiffsschrauben oder Kleinschiffen) sowie ein 20 Tagungsräume umfassendes Businesscenter bieten STL-Ausstellern/Entscheidungsträgern und teilnehmenden Institutionen genau das was sie suchen: Räumlichkeiten, die ihren Anforderungen entsprechend perfekt angepasst werden können! Denn nur wer frei in seiner Gestaltung und im Umgang mit seinen Kunden und Mitarbeitern ist, kann entsprechend seiner Unternehmensideologie agieren. Ein Prinzip, das im wohl größten Hotel-, Business- und Freizeitkomplex am Niederrhein gerne vertrauensvoll in die Hände der dort tätigen Messe- und Tagungskoordinatoren gelegt wird (je nach Wahl mit oder ohne All-inklusive-Formel). Ihr organisatorisches Planungsgeschick vor und während der Veranstaltung bedeutet einen (Zu-) Gewinn für das buchende Unternehmen.

 

Auch für das Forum der deutschen Binnenschifffahrt, welches wiederholt auf dem Gebiet des Wunderland Kalkar vorab in eigens dafür vorgesehenen Meeting-Räumlichkeiten mit geladenen Gästen stattfindet, ergeben sich hier viele Vorteile. Nicht zuletzt birgt die direkte Lage an der Binnenwasserstraße „Vater Rhein“ alle Voraussetzungen für ein Zusammentreffen an genau diesem Ort: Keine 70 Kilometer entfernt befindet sich der größte Binnenhafen der Welt, Duisburg. Zu den Rheinmündungshäfen ist es weniger als zwei Autostunden. Fachlich Interessierte werden also immer ihren Weg nach Kalkar finden. Dies stand bereits 2014 auf der gelungenen Premiere mit rund 4.400 Messefachbesuchern aus Deutschland, Polen, Rumänien, Zypern, Österreich, Tschechien, Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden außer Frage.

 

Unterschiedlichste Fach- und Verbrauchermessen haben hier innerhalb der letzten Jahre ein neues Zuhause gefunden - ihre Zahl wächst kontinuierlich. Ob nun die allzeit beliebte Reitsportmesse umgeben von der größten Ausrittswiese überhaupt (dem Niederrhein), die Koimesse mit Blick auf den blauen Strom oder die Tourismus-/Gesundheitsmesse sowie die Baumesse mit langem Arm bis in die Niederlande und ins Ruhrgebiet hinein… tausende Besucher finden jährlich den Weg nach Kalkar. Noch in Vorbereitung für 2018: die Ladys-Messe „Frauensache“. Im Bereich der Fachmessen dürfen sich, genauso wie die Shipping Technics Logistics, auch weitere Fachmessen auf den Komfort eines umfassenden Pakets verlassen - so etwa die Beauty Live, die Garten-/Landschaftsbau & Freizeit, die Gastro_Tek, die Trans Log Intermodal oder auch die Agrarmesse GreenLive.

 

Doch auch Großveranstaltungen wie Dart- und Line Dance-Meisterschaften oder Hausmessen regional und überregional bekannter Unternehmen nutzen die HanseHalle Kalkar und die HanseHalle Grieth nur zu gerne. Selbst die gemeinsame Inanspruchnahme beider Hallen ist durch einen komfortablen Übergang möglich. Veranstalter von Musikevents, Winterbällen, Abiturfeiern und politischen Großveranstaltungen wissen die multifunktionale Wandelbarkeit ebenso zu schätzen wie kleinere Firmen, die die perfekte Location für Ihre Mitarbeiterfeier suchen. Showeinlagen gefällig? Gerne buchen die Mitarbeiter der Messe Kalkar/des Wunderlands auch diese hinzu. Für Sportveranstaltungen wird das Areal innerhalb und rund um die Hallen kurzerhand zum Zentrum für Lauf- und Fahrradchampions. Das weitläufige Außengelände findet nicht nur als Ergänzung zu Messen und Events großen Zuspruch – sogar das Charity-Großereignis „Wunderland Kalkar on Wheels“ und Musik- und Freilandfestivals à la Boeren-Treck haben hier genau den Rahmen für die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

 

Wer mal einen „etwas anderen Brainstorming-Ort“ für sein Unternehmen sucht, bekommt vom hiesigen Tagungszentrum im nie ans Netz gegangenen Kernkraftwerk neue Anreize geliefert. Dafür sorgen nicht nur die neuen „Energiepakete“, die Tagungen ab 4 Stunden zum Fixpreis pro Person und mit allem All-inklusive-Komfort ermöglichen - ein neues Tagungsteam steht den Gästen mit Ideenreichtum und Tatkraft gewissenhaft zur Seite und ebnet den Weg für Netzwerktreffen, Kongresse oder Betriebsfeiern jeglicher Größe. Ob 10-Personen-Meeting in einem der 20 unterschiedlichen Tagungsräume, das Event im „ganz großen Rahmen“ für bis zu 10.000 Personen in einer der Multifunktionshallen oder gar Open Air in der Rheinufer Beach Bar im Sommer… das Wunderland Kalkar lässt keine Wünsche offen. Bestuhlung, Equipment, Speisen/Getränke (zwischendurch sowie zum Mittag-/Abendessen im neuen Buffet-Restaurant mit Live-Cooking) und W-LAN sind da nicht das einzige was mitgeliefert wird. Je nach Wunsch organisiert das Team Teambuildingaktivitäten wie Klettern am Kühlturm, Sumowrestling, Lebend-Kicker, Bungeerun, Bungeebasket, Laserschießen oder Bullriding. Spannende Aktionen wie ein Escape Room, Archery Tag und Highland Games bringen den ganz besonderen Kick nach Feierabend. Auch kann die gesamte Kneipenstraße gebucht werden. Und am nächsten Tag geht es, nach einer Übernachtung in einem der zu Auswahl stehenden Hotels, wieder frisch ans Werk. Hier finden Entspannung und Arbeit das perfekte Gleichgewicht - und das alles, um später zum perfekten Ziel zu gelangen!

Das Messe- und Kongresszentrum Kalkar/das Wunderland Kalkar sind genauso vielseitig, wie die Wünsche, die an sie herangetragen werden. Ihre optimale Lage ist ein Plus für nahezu alle Messen, Veranstaltungen und Events, denn: Vom Herzen des Niederrheins bis in die großen Metropolen ist der Sprung nicht mehr weit!